Messung der Körperbalance

Bei der Messung der Körperbalance wird die Symmetrie der Körperhaltung (der Körper ist im Lot) festgestellt. Dies ist bei Bewegungsabläufen, wie beim Gehen oder Laufen, sehr wichtig, um langfristig einseitige Gelenksbelastungen und vorzeitige Abnutzungen zu verhindern. Für Menschen mit Wirbelsäulenproblemen ist diese Messung besonders wichtig. Bei Bewegungsanalysen wird die Körperbalance standardmäßig überprüft.